Welche Daten werden beim moneyTRACKER genutzt?

Wenn Sie den moneyTRACKER auf Ihrem Computer oder Smartphone nutzen, werden folgende Daten erhoben, verarbeitet und genutzt: 

  • Ihre persönlichen Angaben (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Bankdaten inkl. IBANs und BICs sowie Umsatzdaten der Bankkonten – die Übermittlung der Bankdaten erfolgt dadurch, indem Sie sich bei der ausgewählten Bank durch Ihre Login Daten (z.B. Kontologin und starke Kundenauthentifizierung) authentifizieren. Nach erfolgreicher Authentifizierung werden Ihre Bankdaten durch Ihre Bank übertragen.
  • Informationen aus Analysen, die wir im moneyTRACKER auf Basis Ihrer Bankdaten durchführen, wie z.B. für die Vertragserkennung oder die Einnahmen- und Ausgabenübersicht (Haushaltsrechnung)
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen